sina tahayori

sina tahayori wurde in shiraz, im iran geboren und lebt seit den 1980er-jahren in wien. er ist architekt und autor. 2004 erhielt er den hauptpreis der exil-literaturpreise, war 2009 stipendiat des literarischen colloquiums berlin, erhielt ein staatsstipendium für literatur 2009/2010.
„orientExtrem“ ist sein viel beachtetes prosadebüt. er arbeitet derzeit an mehreren romanprojekten.

orient extrem.png

impressum

exil, zentrum für interkulturelle kunst und antirassismusarbeit

stiftgasse 8, 1070 wien

verein.exil@inode.at