Ekaterina_Heider.png
Ekaterina_Heider.png

ekaterina heider

ekaterina heider wurde 1990 in irkutsk geboren und lebt seit 2001 in wien. 2010 erhielt sie den jugendpreis der exil-literaturpreise. sie studierte am institut für sprachkunst der universität für angewandte kunst in wien. publikationen in anthologien der edition exil 2009 und 2010 und in literaturzeitschriften. 2012 erhielt sie das startstipendium für literatur des bm:ukk sowie den hauptpreis der exil-literaturpreise 2012. 2013 erschien ihr erstes buch, der erzählband „meine schöne schwester“ in der edition exil.

thumbnail_preise12.png
thumbnail_meine_schöne_schwester.png