grzegorz kielawski

grzegorz kielawski wurde 1981 in wałbrzych, polen geboren und ist absolvent der staatlichen fachhochschule in wałbrzych. er studierte germanistik an der universität wien, ist redaktionsmitglied der kunst- und literaturzeitschrift zeitzoo und gav-mitglied. 2007 erhielt er den exil-literaturpreis und 2009/2010 das staatsstipendium für literatur. sein erzählband „so wie du kann jeder aussehen“ erschien 2010 in der edition exil. grzegorz kielawski lebt als autor, übersetzer, fotograf und filmemacher in wien.

thumbnail_so wie du.png

impressum

exil, zentrum für interkulturelle kunst und antirassismusarbeit

stiftgasse 8, 1070 wien

verein.exil@inode.at