ROMA ZWISCHEN HOLOCAUST UND ANTIZIGANISMUS!

 

ab oktober 2022 bietet der verein exil 25 workshops mit SAMUEL MAGO und student*innen der HÖR – österreichischen hochschüler*innenschaft für roma

und romnja – an schulen an.

VORANMELDUNGEN ab SOFORT möglich unter verein.exil@inode.at

                                                                                                                                        

achtung lehrkräfte: freie terminwahl!                                                                       

workshops möglich jeweils  9 – 12 uhr oder 10-13 uhr                                               

die einhaltung der 3-G-regeln durch die workshopleiter*innen wird garantiert!

 

voranmeldung und terminreservierung:

verein.exil@inode.at / tel. 0699 123 444 65

wir ersuchen um einen unkostenbeitrag von euro 2,- pro schüler*in

es ist keine vorarbeit in den schulen zu dem thema nötig.

                                 

workshopprogramm:

die workshops, geleitet von zwei antiziganismustrainer*innen beginnen mit einem kurzen animationsfilm zur geschichte der roma und romnja. anschließend quizspiel: die klasse spielt in zwei gruppen und beantwortet fragen zu kultur, geschichte und lebenswelten der roma und romnja sowie zu bekannten persönlichkeiten aus der roma-community und zu diskriminierung und antiziganismus. danach haben die schüler*innen gelegenheit zu einem gespräch mit den beiden romaaktivist*innen auch über persönliche lebensrealitäten. nach der pause kreativteil: die schüler*innen erarbeiten songs oder raps gegen rassismus und verarbeiten so die erlernten inhalte spielerisch. zum abschluss: schriftliche feedbacks der schüler*innen.

liebe lehrkräfte: mit ihrer teilnahme an der veranstaltung nehmen sie und die schüler*innen ihrer klasse zur kenntnis, dass vielleicht foto- und videoaufnahmen gemacht und diese möglicherweise veröffentlicht werden und dass wir die kontaktdaten der lehrkräfte in unseren e-mail-verteiler aufnehmen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ein projekt des vereins exil in kooperation mit der

HÖR (hochschüler*innenschaft österreichischer roma und romnja)

 

                       

    

 

 

111.jpg
spolu333.jpg
logo_w_22.jpg