sina tahayori
orientExtrem

erzählungen, prosadebüt
edition exil, wien 2011
91 seiten, broschiert, € 12,-
isbn: 978-3-901899-50-8

„orientExtrem“ erzählt von individualisten, die um jeden preis authentisch bleiben wollen; geschichten von prinzessin soraya, dem damenimitator und seinem bewunderer, der gern mehr von ihr wissen will; vom taxifahrer, der einen halbtoten mann in seinem wagen mitnimmt und in seine aufregende biografie gerät; von omid, der mit dem tänzer fabrice zusammenlebt und sich in einen tanzkurs einschreibt… geschichten aus dem schwulen wien.

sina tahayori.jpg

autor                       

impressum

exil, zentrum für interkulturelle kunst und antirassismusarbeit

stiftgasse 8, 1070 wien

verein.exil@inode.at