seher çakır
ich bin das festland

erzählungen
edition exil, wien 2012
128 seiten, broschiert, € 12,-
isbn: 978-3-901899-56-0

was hat die ich-erzählerin im hotel marmaris mit dem muezzin gemeinsam? nicht in jeder schatzkiste stecken gold, geld und juwelen; warum soll ein mann keiner frau vertrauen und was passiert in der pferdeschwanzklinik? seher çakır erzählt gekonnt einfühlsame und leise, wilde und erotische geschichten.

seher.jpg
thumbnail_zitronenkuchen.png

autorin                        weitere bücher

impressum

exil, zentrum für interkulturelle kunst und antirassismusarbeit

stiftgasse 8, 1070 wien

verein.exil@inode.at