exil-preisträgerInnen-werkstatt

meetings derzeit alle 3 wochen online

leitung: christa stippinger

in der exil-preisträgerInnen-werkstatt werden derzeit bis zu

20 autorInnen gecoacht. alle sind preisträgerInnen der exil-literaturpreise, die der verein exil seit 1997 vergibt. sie arbeiten gezielt an projekten und publikationen in der edition exil oder auch für andere verlage.

 

die edition exil veröffentlicht grundsätzlich keine fertig eingesandten manuskripte, sondern betreut und begleitet literarische projekte oft von der idee zu einer kurzgeschichte, einem erzähl- oder lyrikband oder einem roman bis zu seiner fertigstellung.

foto: sebastian menschhorn

ein projekt des vereins exil im amerlinghaus in kooperation mit dem verein kulturzentrum spittelberg (amerlinghaus), den wiener wortstaetten und der grazer autorInnenversammlung.