thomas perle.jpg

sa. 17. september 2022

LITERATURMEILE ZIEGLERGASSE, 1070 wien

die edition exil ist dabei mit einer performance der jungen autor*innen der exil.literaturhauswerkstatt geleitet von THOMAS PERLE und einer lesung von drei autorinnen aus der urkaine: YAROSLAVA BLACK, GANNA GNEDKOVA und OLESYA YAREMCHUK

samuel mago (2).jpg

mi. 21.september um 18 uhr 30

birdie 15 – kultur im vogelweidpark

 

lesung SABRINA MYRIAM MOHAMED

und SAMUEL MAGO

(eine veranstaltung von art:phalanx in kooperation mit dem verein exil)

 

 

 

SAMUEL MAGO

 1996 in budapest geboren, lebt seit 2000 in wien. er ist schriftsteller, musiker und roma-aktivist und stammt aus einer roma-familie mit mütterlicherseits jüdischen wurzeln. samuel mago studiert soziologie und transkulturelle kommunikation an

der uni wien, arbeitet als antiziganismustrainer, romanes-lehrer und für orf-radio-produktionen. 2015 exil-jugend-literaturpreis. seither mitglied der exil-autorInnenwerkstatt. 2016 roma-literaturpreis des PEN-clubs. 2017 veröffentlichte

er zusammen mit seinem bruder karoly den erzählband „glücksmacher - e baxt romani“ und 2020 seine erste einzelpublikation „bernsteyn und rose“ in der edition

exil.  samuel mago arbeitet derzeit an einem romanprojekt.

 

 

 

 

 

 

 

                                                             

                                                              SABRINA MYRIAM MOHAMED

Sabrina Myriam Mohamed hat das Bakkalaureatsstudium der Publizistik und Kommunikationswissenschaften abgeschlossen und hat sich in diesem Rahmen auf Öffentlichkeitsarbeit, Werbung und feministische Kommunikationsforschung spezialisiert. Berufliche Erfahrungen hat sie in den verschiedensten Bereichen sammeln können, wie beispielsweise in der Pressearbeit im Kulturbereich oder Digital Media für die Europäische Kommission.

sabrina_myriam.jpg
exil.png

23.-25. september 2022

birdie 15 – kultur im vogelweidpark

 

edition exil bei der buchmesse in der kunsttankstelle ottakring, grundsteingasse 45-47, 1160 wien                                      

 

büchertische, lesungen, kunstfilme

starssenfest.webp

sa. 24. september 2022

STRASSENFEST rund uns und

im AMERLINGHAUS und beim OFFENEN BÜCHERSCHRANK des vereins exil

in der stiftgasse, 1070 wien, mit

lesungen von autor*innen der

edition exil,

einem ROMASCHWERPUNKT mit

ADRIAN GASPAR und BAND, SAMUEL MAGO

und dem chor „FRAUEN IN WEISS“

geleitet von IVANA FERENCOVA u.v.a

PREIS22-ausschreibung-FamerlDR-F_1.jpg

fr. 21. oktober 2022 um 19 uhr

LITERATURHAUS WIEN                                              

​buchpremiere anthologie „wortgewalt“, edition exil 2022   

die besten texte der jungen autor*innen aus den autor*innenwerkstätten mit julya rabinowich und thomas perle 2021 und 2022

zarah_weiss.jpg

fr. 4. november 2022

LITERATURHAUS WIEN                                              

​buchpremiere 

ZARAH WEISS „blasse tage“

(kurzgeschichten)                    

 

edition exil 2022

ZARAH WEISS

1992 in düsseldorf geboren, lebt nach stationen in leipzig und kopenhagen wo sie philosophie, kultur und film studierte, seit 2015 in wien und studiert hier vergleichende literaturwissenschaft. zahlreiche veröffentlichungen in zeitschriften und anthologien. 2017 preisträgerin der litarena st. pölten, 2018 stipendiatin der werkstatt prosa graz, 2019 teilnehmerin der literaturhaus-textwerkstatt wien und finalistin beim 27. open mike berlin, 2021 wiener literatur stipendium und EXIL-LITERATURPREIS. seither mitglied der exil-preisträger*innenwerkstatt. mit „blasse tage“ legt sie ihr prosadebüt vor.

Buch-Wien-22-767x292.png

mi. 23. bis so. 27. november 2022 / BUCHwien22

die editon exil ist dabei!

 
besuchen sie uns in unserem messestand!
diesmal mit spontanen standlesungen direkt im messestand der edition exil.
Mehr Infos zur Buch Wien:  https://www.buchwien.at/