petra lehmkuhl

petra lehmkuhl wurde 1975 in bremen geboren, studierte in berlin und wien germanistik, kunstgeschichte und neuere deutsche literatur. sie arbeitete für galerien in new york und berlin und lebt als freie lektorin und autorin in berlin. petra lehmkuhl ist preisträgerin des berliner „open mike“-wettbewerbs junger deutschsprachiger literatur (allitera verlag, münchen 2003) und erhielt 2005 den exil-literaturpreis. ihr prosadebüt, der roman „dürfen ist pflicht“ erschien 2011 in der edition exil.

thumbnail_dürfen_ist_plicht.png